Als ich im letzten Jahr die Aktion Glücksmomente Tuch gestartet habe, hätte ich nicht gedacht, so eine große positive Resonanz zu bekommen.
Das bewusste reflektieren der vergangenen Woche, sowie der gemeinsame Austausch in der Gruppe, haben einen so manchen Glücksmoment entdecken lassen.
Vielen Dank an dieser Stelle an Alle, die mit mir zusammen das Abenteuer Glücksmomente Tuch 2018 gegangen sind.
Und ich freue mich sehr das viele von euch auch beim
Glücksmomente Schal 2019 mitmachen, den es ohne euch nicht geben würde.
Wenn ihr das Glücksmomente Tuch 2018 nicht alleine häkeln wollt, seid ihr bis Ende Januar 2019 herzlich dazu eingeladen auch in die Facebookgruppe
Glücksmomente Schal 2019 Wollpoesie zu kommen.

Bevor es losgeht, möchte ich euch ein wenig mehr über das „Glücksmomente Tuch 2018“ verraten.
Zuerst einmal möchte ich euch erzählen, wie ich auf die Idee für das Tuch gekommen bin.
Damit ihr etwas besser versteht was sich hinter dem Tuch verbirgt und ihr euer Glücksmomente Tuch 2018, nicht nur als ein ganz Jahres Ufo seht.
Zum Ende des Jahres hin, lässt man das Jahr ja gerne noch einmal Revue passieren, so war es auch bei mir.
Mir sind allerdings zuerst nur Dinge und Situationen eingefallen, die nicht so schön waren und auf die ich hier nicht näher eingehen möchte.
Um mich an die schönen Dinge zu erinnern hat es leider eine Weile gebraucht.
So hatte ich fast vergessen, dass ich Irish Celtic live gesehen habe und dass dort ein Uilleann Pipes (eine Art Dudelsack) Spieler, war der so toll gespielt hat, dass ich überall am Körper eine Gänsehaut hatte. Und als ich während er gespielt hat die Augen geschlossen hab, kam es mir für einen Moment so vor als wenn ich in Irland an der Küste stehen würde.
Der Abend war sehr schön, aber es ist sehr Schade das ich erst überlegen musste um mich daran zu erinnern, wo doch die nicht so schönen Sachen sofort präsent waren.
Vielleicht geht es einigen ja auch so, dass sie sich erst an die Dinge erinnern die nicht so toll waren und die schönen Momente leider in den Hintergrund geraten.
Und da kam mir die Idee mit dem Glücksmomente Tuch, ein Tuch welches mich an die schönen Momente des Jahres erinnern soll, ohne dass ich erst lange überlegen muss.


Weitere Informationen zum Tuch, findet ihr in der Anleitung, die ihr nachfolgend kostenlos herunterladen könnt.
Um die Anleitung öffnen zu können, benötigt ihr einen pdf Viewer.

Schaut gerne auch auf meiner Facebookseite oder meinem Crazypatterns Shop vorbei.

Wenn dir der Beitrag gefällt, dann teile ihn gerne:
Glücksmomente Tuch 2018



Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.