Heute habe ich mein Mosaiktuch fertig gestellt, von dem ich in den
letzten Wochen, immer mal wieder kleine Zwischenstände auf Facebook gepostet habe.
Und weil es so schön geworden ist möchte ich es euch auf keinen Fall vorenthalten. 🙂

Wer mich kennt, weiß das ich gerne neue Häkeltechniken ausprobiere und als ich gesehen habe, das Sylvie Rasch ein neues Mosaik Häkelbuch, diesmal voll mit Tüchern heraus gebracht hat, musste ich es direkt kaufen.
Vielleicht erinnert ihr euch an meine Taschentücher Tasche und die Topflappen im Mosaik Muster, die Anleitung dazu war ebenfalls von Sylvie Rasch aus dem Buch Crasy Mosaik.
Die Art wie das Mosaik gehäkelt wird unterscheidet sich in beiden Büchern.
So wurde die Taschentücher Tasche mit Stäbchen und Luftmaschen gehäkelt und bei dem Tuch wurde das Mosaikmuster mit Festen Maschen und Stäbchen gehäkelt.
Das Tuch wurde in der kombinierten Mosaiktechnik gehäkelt, weitere Techniken und für alle die gern tunesisch häkeln gibt es auch eine tunesische Variante im Buch.
In dem Buch sind 15 Tücher in verschiedenen Formen, von jedem Tuch gibt es ein Foto vom ganzen Tuch, was ich sehr gut finde. Zudem gibt es „Raum für Individualität“ in dem einen verschiedene Vorschläge zum individualisieren des Tuches gemacht werden.

Meine Wahl ist auf das Tuch Zarte Versuchung gefallen.
Es ist nicht komplett im Mosaik gehäkelt, hat aber diesen schönen Mosaikstreifen.
Gehäkelt habe ich mit FILO von Lang Yarns,in der Farbe  70 grau und 80 lila.
Die ersten Reihen die ich mit der Wolle gehäkelt habe, waren etwas ungewohnt, da mich das glatte Garn, anfangs an dünne Lakritz Schnüre erinnert hat.
Bei meinem Tuch habe ich je einen Knäul mehr verbraucht wie in der Anleitung angegeben war, obwohl ich die selbe Nadelstärke verwendet habe.
Vermutlich liegt es daran, das ich im Mosaik Teil Farbe A und Farbe B vertauscht habe.
Da ist es mir von den Proportionen her gut gefallen hat, habe ich vom Gittermuster nur 8 Reihen, anstelle der 10 Reihen wie im Buch angegeben waren gehäkelt.
Meine Zarte Versuchung hat ungespannt eine Größe von ca. 166cm x 67cm.
Das Tuch hat eine schöne Größe, so dass man es auch als Art Poncho tragen kann.
Auf dem Foto könnt ihr auch sehen, das es eine Art Wendetuch ist, auf der einen Seite ist das Mosaik Muster und auf der anderen Seite ist ein Streifen Muster.


Wie gefällt euch das Tuch und das Mosaik Muster?

Wenn dir der Beitrag gefällt, dann teile ihn gerne:
Mosaiktuch Zarte Versuchung



Beitragsnavigation


4 Gedanken zu „Mosaiktuch Zarte Versuchung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.