Manchmal dauert es sehr lange bis ein Bobbel seine Bestimmung findet.
So wie mein Regenbogen Bobbel, ich habe ihn mehrfach angehäkelt, aber so wirklich gefallen hat es mir nie. Daher wurde mehr als einmal geribbelt und der Bobbel neu gewickelt.
Als ich dann vor ein paar Tagen auf Instagram gestöbert habe und den Flower Puff Shawl von Wilma Westenberg entdeckt habe, wusste ich direkt das der Regenbogen Bobbel seine Bestimmung gefunden hat. 🙂

Flower Puff Shawl

Und da ich nicht so recht Lust hatte meine Ufos weiter zuhäklen, habe ich das Tuch direkt angefangen.
Nach einigen Reihen habe ich gemerkt, das dass Tuch mit der angegebenen Nadelstärke etwas zu fest wird.
Daher habe ich geribbelt und das Tuch mit einer halben Nadelstärke größer erneut begonnen.

Die Mitte der letzten Reihe habe ich etwas anders gehäkelt als in der Anleitung geschrieben. Ich habe dort 5 Feste Maschen gehäkelt.
Das Muster sieht zwar kompliziert aus, aber ich konnte nebenbei Fernseh gucken.
Und so ist aus 760m 4fädigen Farbverlaufsgarn, welches mit Nadelstärke 4 gehäkelt wurde ein Flower Puff Shawl mit einer Größe von 162cm x 49cm (ungespannt) entstanden.

Für alle die das schöne Tuch nach häkeln möchten, die kostenlose Anleitung gibt es auf der Internetseite Wilmade, dort gibt es auch einen Link zum Anleitungs Video auf YouTube.
Ein kleiner Hinweis noch, die Anleitung, sowie das Video sind auf Englisch.

Wenn dir der Beitrag gefällt, dann teile ihn gerne:
Flower Puff Shawl



Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.