Als ich gestern Abend meinen Schal mit dem schönen Karo Muster
umgetan habe, ist mir aufgefallen das ich ihn euch ja noch gar nicht
gezeigt habe. Und da es heute etwas ruhiger wie in den letzten
Tagen ist, hole ich es direkt nach.
Wenn ihr das Muster häkeln wollt, benötigt ihr keine einzelnen Wollknäule mit vier verschiedenen Farben, die ihr nach einem komplizierten Zählsystem wechseln müsst.
Nein, ihr benötigt Wolle für Planned Pooling, die spezielle Farbanordnung, lässt nach und nach dieses Muster entstehen.
Als ich gesehen habe das es von Woolly Hugs nun eine Wolle für Planned Pooling gibt, konnte ich nicht widerstehen und habe mir zwei Knäul bestellt.
Zu meiner Bestellung gab es einen Flyer in der die Technik beschrieben ist, aber es gibt auch auf Youtube Videos in denen Veronika Hug beschreibt, wie man häkeln muss um dieses Muster zu erhalten.

Am Anfang hieß es dann ausprobieren, da man erste einige Reihen häkeln muss, um zu sehen ob der Farbrapport auch wirklich stimmt.
So hieß es dann häkeln, ribbeln, andere Nadelstärke,… bis man dann eine gewisse Gleichmäßigkeit und ein Muster erkennen konnte.
Letzteres war gar nicht so einfach, am leichtesten war es für mich, das gehäkelte mit etwas Abstand zu betrachten da man so, das Muster so leichter erkennen konnte.
Für meinen Schal habe ich zwei Knäul Woolly Hugs Plan verhäkelt, sie hat auf 100g eine Lauflänge von ca. 220m und besteht aus 50 % Schurwolle, 28 % Baumwolle und 22 % Polyamid.
Ich habe einige Nadelstärken ausprobiert und für mich hat die Planned Pooling Technik, am Besten mit der Häkelnadel der Stärke 6 funktioniert.
Mein Schal ist ca. 22cm breit und mit Fransen ca. 186cm lang.
Wenn man den Anfang erst einmal geschafft hat, ist die Technik gar nicht so kompliziert.
Man muss zwar etwas auf den Farbrapport achten und evtl mal einige Maschen aufribbeln, aber ich habe schon andere Muster gehäkelt die wesentlich komplizierter waren.

Habt ihr Planned Pooling schon ausprobiert und wenn ja, wie hat es bei euch geklappt?

Wenn dir der Beitrag gefällt, dann teile ihn gerne:
Planned Pooling Schal



Beitragsnavigation


4 Gedanken zu „Planned Pooling Schal

  1. Ich habe den Schal propiert zu stricken mit 6er Nadeln aber beim Anschlag ist mir schon soviel Wolle übrig geblieben was mache ich falsch bitte um Hilfe glg Justine

    1. Mit Stricken kenne ich mich leider nicht aus.
      Gucke doch mal bei YouTube, ich meine es gibt ein Video wo Veronika hug die Technik fürs Stricken erklärt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.